Astronomischer Verein Schwerin e.V.
 

Sternwarte



 Sternwarte Schwerin

 Weinbergstraße 17

 19061 Schwerin

Planetarium und Sternwarte Schwerin

Gründungsjahr: 1962 als Schulsternwarte, ab 1992 bei der Volkshochschule Ehm Welk

Träger: Volkshochschule Ehm Welk der Landeshauptstadt Schwerin

Koordinaten: Länge: -11°25’23“ , Breite: 53°37’01“ , 50 m NN

Beobachtungsinstrumente: Coudè 150/2250 Refraktor, C14 (Schmidt-Cassegrain) 356/3910, Ha-Teleskope zur Sonnenbeobachtung und weitere, außerdem ein 12 Zoll Dobson

Aufstellung: 3 m Kuppel, Beobachtungsplattform, Planetarium ZKP 2 (seit 1981) 8 m Kuppel- Jupiter-, Sonnensystem-, Kometen-, Satelliten-
und Sternschnuppenprojektor

Plätze: 53

Programm: Populärwissenschaftliche Vorträge und Führungen, Vorträge zu speziellen Themen, Konzerte, Jugendprojekte, Astronomieunterricht

Mitarbeit in Organisationen: Rat deutscher Planetarien (1991), Arbeitsgemeinschaft deutschsprachiger Planetarien, Zusammenarbeit mit dem Astronomischen Verein Schwerin


Informationen zu den Veranstaltungen gibt es hier:  Veranstaltungen

Eintrittspreise


Planetarium: Erwachsene: 4,50 EUR, Kinder 2,00 EUR
Studenten und Rentner: 2,50 EUR

Eintritt für Gruppen: 45,- EUR (Mindestpreis)

Anfahrt

Anfahrt:      Anfahrtsskizzen 

Zitat

Keine Wissenschaft imponiert der Menge so sehr wie die Astronomie. (Arthur Schopenhauer)



 
Astronomischer Verein Schwerin e.V.   •  Weinbergstraße 17   •  19061 Schwerin

CSS ist valide!Valid HTML 4.0 Transitional